Sie haben allgemeine Fragen bzgl. der Digitale Dörfer Lösungen? Schauen Sie gerne auch hier vorbei: http://support.digitale-doerfer.de

 

Kann meine Gemeinde ein digitales Dorf werden? Was muss ich tun?

Die nötigen Schritte von der Interessensbekundung bis zur aktiven Teilnahme im Projekt finden Sie hier.

 

Sind die bereitgestellten Lösungen auch für Städte/den urbanen Raum sinnvoll?

Unsere Lösungen wurden für die speziellen Bedürfnisse ländlicher Regionen entwickelt, können aber auch im urbanen Raum eingesetzt werden.

 

Wer aus meiner Umgebung ist schon dabei bzw. hat Interesse an den Digitalen Dörfern?

Nehmen Sie gerne über niedersachsen@digitale-chancen.de Kontakt mit uns auf, sodass wir Sie mit anderen Interessenten vernetzen können.

 

Wieviel kostet es eine Kommune, an dem Projekt Digitale Dörfer teilzunehmen?

Während der Projektlaufzeit können sich Kommunen kostenlos die DorfPages/DorfNews sowie den DorfFunk einrichten lassen. Für die Einrichtung des Digitalen Schaukastens fällt eine Eigenbeteiligung für die Deckung der Hardwarekosten an. Im Anschluss an das Projekt gilt unser transparentes Kostenmodell.

 

Wie lange läuft das Projekt und somit die kostenfreie Bereitstellung der Lösungen?

Die Projektförderung ist bis Ende Juni 2022 zugesagt.

 

Benötigt meine Gemeinde den kostenpflichtigen erweiterten technischen Support?

Der erweiterte Support ist als Hilfestellung gedacht, wenn vor Ort digitale Kompetenzen fehlen und mehrere Lösungen unserer Plattform verwendet werden. Wenn Sie sich während der Projektlaufzeit für unsere Lösungen entscheiden, stehen Ihnen neben dem regulären Support noch das Reallabor bzw. das gesamte Projektteam als Anlaufstelle für Fragen zur Verfügung, sodass der erweiterte Support nicht benötigt wird.

 

Wer moderiert die verwendeten Lösungen?

Die inhaltliche Moderation bzw. das Einstellen von Nachrichten übernehmen ein Redaktionsteam aus engagierten Bürger*innen vor Ort bzw. für den DorfFunk alle registrierten Nutzer*innen. Sollte doch einmal ein Post gegen das geltende Recht verstoßen, kann er von den Nutzer*innen gemeldet werden, und wird dann von unserem Support innerhalb kurzer Zeit gelöscht.

 

Wird im DorfFunk Werbung geschaltet?

Nein, der DorfFunk ist werbefrei. Inhalte mit kommerzieller Werbung sind nicht erlaubt.

 

Erfüllen die Digitale Dörfer Lösungen den Datenschutz?

Unsere Lösungen sind DSGVO-konform und erfüllen somit die gegebenen Datenschutzanforderungen. Sie können in unserer Datenschutzinformation genau erfahren, welche Daten erhoben werden und zu welchem Zweck wir das tun: https://www.digitale-doerfer.de/datenschutzinformation/

 

Sind die Digitale Dörfer Lösungen Open Source?

Genauso wie vergleichbare Lösungen stellen wir unseren Code nicht öffentlich zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie eine Anbindung an unsere Lösungen entwickeln möchten.

 

Wer steht hinter dem Projekt Digitale Dörfer Niedersachsen?

Das Projekt Digitale Dörfer Niedersachen wird als Kooperationsprojekt der Stiftung Digitale Chancen mit dem Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering durchgeführt.

Nähere Informationen über die Projektpartner finden Sie unter https://www.digitale-doerfer-niedersachsen.de/partners/

 

Meine Frage ist nicht in dieser Liste dabei.

Kontaktieren Sie uns bitte unter niedersachsen@digitale-chancen.de.